It's a match!

Wie man Schritt für Schritt die perfekte Foundation findet.

Ein makelloser Teint ist die Basis eines jeden schönen Looks. Er ist feinporig, absolut ebenmäßig und hat den gewissen Glow. Leider ist er von Natur aus aber eben doch eher etwas fleckig, uneben und besticht vor allem gerne um die Augen herum mit bläulichen Farbakzenten. Mit der richtigen Schmink-Technik und dem passenden Make-up gelingt er aber im Handumdrehen.



Welche Textur will ich?

Ganz natürlich oder perfekt deckend? Extra matt oder mit besonderem Glow? Flüssig, cremig oder lieber pudrig? Jede Frau hat sowohl ihre persönlichen Vorlieben als auch ihre Problemzonen, die sie gerne kaschieren möchte. Bei sehr trockener Haut sollte man auf keinen Fall zu puderhaltigen Produkten greifen. Bei fettiger Haut besser kein reichhaltiges Creme-Make-up wählen. Das perfekte Make-up verschmilzt quasi mit der Haut, fühlt sich angenehm an und wirkt keinesfalls maskenhaft.

Welche Nuance brauche ich?

Wichtig ist, dass man unbedingt absolut ungeschminkt nach einer Make-up-Nuance sucht. Schließlich sollte das Make-up ja perfekt zur Haut und nicht zum bereits aufgetragenen Make-up passen. Und weil häufig winzige Nuancen entscheidend sind, empfehlen wir gleich drei leicht verschiedene auszusuchen, die gut zu passen scheinen. Dann alle drei mit einem kleinen Abstand zueinander auftragen und entscheiden, welcher Farbton perfekt ist. Tipp: Am besten testet man Foundations übrigens am Hals. Wenn das Make-up mit dem natürlichen Farbton verschmilzt, dann passt die Nuance.


Pinsel, Schwämmchen oder Finger?

Auch die Frage, womit man eine Foundation am besten aufträgt, ist relevant: Die Finger wärmen das Produkt bereits etwas an. So lässt es sich leichter verblenden. Ob Pinsel oder Schwamm hängt von den eigenen Vorlieben ab. Je dichter das Material des Tools ist, desto stärker ist die Farbabgabe. Des Weiteren kann die Deckkraft noch durch Befeuchten des Tools gesteuert werden. So bekommt man ein noch leichteres und transparenteres Finish. Mit einem Pinsel erhält man mehr Deckkraft. Mit dem Schwamm lässt sich die Foundation dagegen sehr gleichmäßig und zart auftragen. Vor allem für diejenigen, die eine schöne Haut haben, lässt sich damit der perfekte No-Make-up-Look zaubern.


Wie trage ich was auf?

Bevor man eine Foundation aufträgt, sollte man das Gesicht gut reinigen und eine Feuchtigkeitscreme verwenden. Diese einige Minuten in die Haut einziehen lassen. Anschließend mit einem Concealer Augenringe und Unreinheiten abdecken und gut verblenden. Von der Gesichtsmitte aus die Foundation auftragen und in die Haut einarbeiten. Wichtig ist es auch, dass man die Übergänge zum Hals und dem Haaransatz gut verwischt. Sonst entstehen unschöne Ränder. Zu guter Letzt noch mit transparentem Puder fixieren und mattieren. Et voilà!


Finden Sie das passende La Biosthétique Make-up Produkt für Ihren Hauttyp und Ihre Wünsche an Textur, Deckkraft und Farbe für einen makellos schönen Teint:

Beauty Base vs. Glow Base

Die mattierende oder schimmernde Make-up Grundlage. Für noch längere Make-up-Haltbarkeit.

Perfekt für: einen mattierten oder einen seidig schimmernden Teint. Beauty Base in zartem Apricot zaubert einen frischen, zarten Teint, lässt glänzende Hautpartien verschwinden und wirkt optisch porenverfeinernd. Glow Base in Perlmutt-Rosé sorgt für einen verführerisch schimmernden Teint. Die beiden Make-up Base- Produkte sorgen dafür, dass die flüssige oder cremige Foundation im Anschluss noch leichter aufzutragen ist und länger hält.

Cover & Light

Der Concealer, der kaschiert und betont.

Perfekt für: das Abdecken dunkler Augenschatten und Hautunreinheiten oder zum Aufhellen der Lippenkontur. Cover & Light lässt die Haut jünger, gesünder und glatter strahlen und die Farben passen sich dem eigenen Hautbild an. Der Concealer mit Pinselapplikator sorgt für eine ebenmäßige Deckung.

Teint Naturel

Das Anti-Aging-Make-up. Verleiht ein frisches, makelloses Finish.

Perfekt für: einen natürlichen Look und reife, gestresste oder feuchtigkeitsarme Haut Teint Naturel kaschiert optisch geschickt kleine Hautmakel, nuanciert den Teint und macht die Haut so wunderschön natürlich, fast wie ungeschminkt. Die Haut ist straff und wunderbar glatt.

Extreme Stay Foundation

Das gut deckende Kompakt-Make-up. Für einen makellos matten Teint.

Perfekt für: Haut, die mehr Deckkraft braucht Die ideale Kombination aus geschmeidiger Creme und mattierendem Puder. Die leicht cremige Textur ist soft im Auftrag und überzeugt durch optimalen Komfort, intensive Deckkraft und langanhaltende Farbfrische.

Sun Care Foundation

Das Kompakt-Make-up mit Extra-Glow. Für einen sommerlichen Look.

Perfekt für: Haut, der es an zarter Sommerbräune fehlt Mikrofeine Pigmente legen sich beinahe unsichtbar auf die Haut, hinterlassen ein samtweiches Gefühl, während kleine Makel perfekt korrigiert werden. Das Kompakt-Make-up überzeugt durch ein angenehmes Hautgefühl und perfekte, langanhaltende Deckkraft.

Silky Mineral Powder

Der lose Puder fixiert das Make-up. Für ein mattes, seidiges Finish.

Perfekt zum Fixieren mit der Puderquaste oder für ein deckenderes Ergebnis mit dem Kabuki Pinsel in Kreisbewegungen einarbeiten. Silky Mineral Powder besteht zu 100% aus reinsten mineralischen Pigmenten. Mit ihren mikrofeinen, lichtbrechenden Eigenschaften lassen sie kleine Hautunebenheiten sowie Fältchen ganz einfach verschwinden. Der Teint wirkt klar und strahlend schön. Ganz ohne Maskeneffekt!